Aktuelles

Beschäftigungspläne, Termine, aktuelle Informationen und vieles mehr

Trauer Kaffee, Angehörigen Kaffee.

Was ist darunter zu verstehen?

Ob kurz in der Pflege, oder über Jahre in dem Haushalt des zu Pflegenden, baut sich ein doch enges Verhältnis zwischen Angehörigen und Pflegeperson vom Pflegedienst auf.

Wenn der Patient dann stirbt, bricht der Kontakt oft zu abrupt ab.

Wir möchten die Gelegenheit geben nochmal zu reden. Wir möchten fragen “Wie geht es Ihnen heute? Wie leben Sie mit der entstandenen Lücke? Haben Sie einen Weg gefunden oder können wir Ihnen noch irgendwie helfen?

Und was nicht unwichtig ist, wir können nochmal reden und in einem gewissen Sinne “Abschied nehmen”.

Darum laden wir kleine Gruppen ein, um gemeinsam zu sitzen und über Erinnerungen zu reden.

Unser kleines Trauer – Kaffee wird zweimal jährlich angeboten, durchgeführt und bis jetzt sehr gut angenommen.